10. November 2012 · Kommentare deaktiviert für BSG Emmelshausen wieder für die Deutsche Meisterschaft 2013 qualifiziert · Kategorien: Allgemein, Sitzball · Tags:

Die Sitzballer der BSG-Emmelshausen, die schon viele Jahre eine erfolgreiche Spielgemeinschaft mit den Sitzballern aus Bad Kreuznach bilden, haben auch in diesem Jahr bei den Rheinland Pfalz Meisterschaften im Sitzball am 10.11.2012 in Pirmasens teilgenommen. Die angereisten Mannschaften aus Karlsruhe, Kornwestheim, Hausen, Ludwigshafen mit 2 Männer- und einem Frauen-Team, SG Emmelshausen/Bad Kreuznach ebenfalls mit 2 Mannschaften und die Gastgeber aus Pirmasens  stellten das Teilnehmerfeld.

Gespielt wurde in 2 Leistungsgruppen, hier waren unsere Sitzballer, die beiden Mannschaften aus Ludwigshafen und die Sportfreunde aus Hausen (Hessen) in der Gruppe 1, der starken Gruppe, eingeteilt. Die anderen Mannschaften spielten in Gruppe 2. Beim Spiel jeder gegen jeden musste unsere 1. Mannschaft Niederlagen gegen die Sportfreunden aus Ludwigshafen 1 und unserer Mannschaft 2 hinnehmen, während die anderen beiden Partien gewonnen wurde. Die 2. Mannschaft der SG Emmelshausen/Bad Kreuznach hatte ebenso wie die Sportkameraden aus Ludwigshafen 1 bis auf das letzte Spiel alle ihre Partien gewonnen und so war das letzte Spiel der Gruppe gleichzeitig das Endspiel um den Gruppengewinn. Nach spannenden 2 x 7 Minuten, in denen sich keine Mannschaft deutlich absetzen konnte, endete dann leistungsgerecht mit einem Unentschieden, 27 : 27 lautete das Ergebnis. Es musste also in einem Entscheidungsspiel der Sieger ermittelt werden. In dieser Partie, die ebenfalls wieder hart umkämpft war, mussten  leider unsere Spieler eine knappe Niederlage hinnehmen. Durch eine etwas unglückliche Mannschaftsaufstellung, man wollte 2 gleichstarke Teams ins Feld schicken, hat es leider nicht zum erneuten Titelgewinn gereicht, trotzdem aber haben sich unsere Sitzballer zusammen mit den Sitzballern aus Ludwigshafen für die Deutsche-Meisterschaft im Frühjahr 2013 qualifiziert.

In der Gruppe 2 wurden die Sportfreunde aus Kornwestheim ungeschlagener Gruppensieger vor Karlsruhe, den Damen aus Ludwigshafen und dem Gastgeber Pirmasens.

Hier gehts zur Ergebnistabelle und dem Artikel beim BSV Rheinland-Pfalz.

 

07. November 2012 · Kommentare deaktiviert für Sitzvolleyballer runden Ihren Erfolg mit dem Silbernen Lorbeerblatt ab · Kategorien: Allgemein · Tags:

 

Silbernes Lorbeerblatt 2012Und wieder einmal ein Herzlichen Glückwunsch unserem Vereinskamerad Heiko Wiesenthal und der deutschen Mannschaft der Sitzvolleyballer. Ihnen wurde am 07. November das Silberne Lorbeerblatt, die höchste sportliche Auszeichnung in Deutschland, für die Erfolge während der Paralympischen Spiele in gemeinsamer Zeremonie mit Sportlern der Olympischen Spiele, verliehen.

Neben der Rede von Herrn Gauck sind die Namen aller Geehrten auf der offiziellen Internetseiten des Bundespräsidenten zu finden.

Dies war nicht nur eine tolle Abrundung des erzielten Erfolges, sondern manifestiert auf besondere Art und Weise, dass an Sportarten wie z. B. Sitzvolleyball – und so sehen es auch die Sitzballer – so gar nichts para ist, worauf unser Bundespräsident Gauck in seiner Rede näher eingeht.

20. September 2012 · Kommentare deaktiviert für Erst Training und dann gab es auch Geschenke · Kategorien: Allgemein, Sitzball, Verein · Tags:

Nach vielen Monaten, in denen wir Heiko wegen den Paralympics entbehren mussten, konnten wir am 19.09. endlich wieder gemeinsam trainieren. Nach einem knapp zwei stündigen Training gab es dann eine kleine Feier in unserem Vereinsraum, mit der wir Heikos Erfolg feierten. Wir überreichten ihm, repräsentativ auf Handtüchern, auch einen Gutschein für einen Wellness-Tempel, damit Heiko seinen, von Olympia geplagten Körper wieder fit machen kann, für unser im Oktober geplantes Trainingslager in Spanien.

 

14. September 2012 · Kommentare deaktiviert für BSG Emmelshausen gewinnt Turnier in Karlsruhe · Kategorien: Allgemein, Sitzball · Tags:

 Am 08.09.12 spielte die BSG Emmelshausen bei Turnier des BFS Karlsruhe in der Gruppe A, mit 7 weiteren Mannschaften. Gespielt wurde im Modus, Jeder gegen Jeden.

Im ersten Spiel gab es gegen den deutschen Damenmeister, Karlsruhe/Bühl einen knappen Sieg, mit 19:18 Punkten. Danach folgten Siege mit 33:7 gegen BSV Pirmasens, und 27:8 gegen VSG Riegelsberg. Die einzige Turnierniederlage gab es gegen den TSG Söflingen-Ulm mit18:22 Punkten. Es folgte ein knapper Sieg mit 18:17 gegen die Damen Rheinland-Pfalz. Danach gab Siege mit  22:18 gegen VSG Bad Homburg und 25:17 gegen den Gastgeber BFS Karlruhe. In der Abschlusstabelle hatten die Damen der SG Karlsruhe/Bühl und dieBSG Emmelshausen 12: 2 Punkte. Im direkten Vergleich hatte die BSG Emmelshausen mit 19:18 Punkten gegen SG Karlsruhe/Bühl gewonnen und wurde somit Turniersieger.

Für die BSG Emmelshausen spielten (siehe Foto):

(vorne) Adolf Grünewald, Winfried Link, (hinten) Björn Walter,Reiner Zender und Martin Wilde

 

11. September 2012 · Kommentare deaktiviert für „Habe zwar 48 Stunden nicht geschlafen, freue mich aber trotzdem“ · Kategorien: Allgemein, Verein · Tags:

Heiko war völlig überrascht, als er von Familie, Freunden, Sportkameraden und dem Vorstand der BSG Emmelshausen nach der Rückkehr aus London in seinem Garten begrüßt wurde. „Habe zwar 48 Stunden nicht geschlafen, freue mich aber trotzdem…“ waren seine ersten Worte bei der Ankunft. Seine Frau hatte ohne sein Wissen zu einem Sektempfang eingelanden, zu dem ca. 40 Personen nur allzugerne gekommen sind. So auch wir,  um den erfolgreichsten Sportler unseres Vereines gebührend zu begrüßen. Etwas müde nahm er die Glückwünsche der Gratulanten entgegen und präsentierte stolz seine Medaille.

 

„Hoch soll er leben, hoch soll er leben ……“

 

09. September 2012 · Kommentare deaktiviert für Sitzvolleyballer holen Bronze · Kategorien: Allgemein, Verein · Tags:

Die deutsche Nationalmannschaft der Sitzvolleyballer holten nach einem an Spannung nicht zu übertreffenden Spiel die Bronze-Medaille. Nach ca. 100 Minuten Spielzeit hatte Heiko Wiesenthal den Aufschlag zum Matchball für die Deutschen und bewies, wie die ganze Mannschaft, Nervenstärke. Dann war es soweit: Deutschland gewann 3 : 2 (20-25, 26-24, 22-25, 25-22 und 16-14) gegen eine russische Mannschaft, die in diesem Spiel deutlich besser spielte, als in der Vorrunde, in der sich beide Mannschaften bereits gegenüber standen.

Was für ein Spiel, was für ein Jubel !! 

Wir gratulieren Heiko Wiesenthal und allen anderen vom Team der Sitzvolleyballer von ganzem Herzen zu ihrer verdienten Bronze-Medaille!!! 

Die Berichterstattung zur diesjährigen Paralympics war großartig. Diese und auch die grandiose Arbeit in London haben es ermöglicht, dass man auch in Deutschland mitfiebern konnte. Die spannenden Spiele werden fehlen.

Und hier noch mal zum mitjubeln:

Die letzten Minuten bei ARD

Die Detailergebnisse bei London2012 

 

Artikelfoto: Andreas Joneck   (Danke dafür!)
Artikel: Karin Banki